Käse Spatzen

überbackene Spätzle aus Gemüse

dubisst® - Rezept: Käse Spatzen

Zutaten für 2 Personen

Einkaufsliste

Karotte | 500 g
- oder -
Knollensellerie | 500 g
- oder -
Rote Beete, frisch | 500 g
Ei | 3 Stück
Fenchel | 1 Stück
Pecorino | 150 g

Aus deiner Küche

Balsamico, weiß
Kokos Mehl | 2 Esslöffel
Johannisbrotkern Mehl | 4 Esslöffel
Salz

Zubereitung

Karotten (500 g), Knollensellerie (500 g) oder Rote Beete (500 g) schälen und in einer Küchenmaschine sehr fein raspeln.
Mit Eiern (3 Stück), Kokos Mehl (2 Esslöffel), Johannisbrotkern Mehl (4 Esslöffel) und Salz vermengen und zu Teig verarbeiten.

Fenchel (1 Stück) von Strunk entfernen und in feine Scheiben schneiden.
Pecorino (150 g) fein hobeln.

Fenchel braten, mit Balsamico ablöschen und weich garen.

Einen Topf Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen, dann Hitze reduzieren.
Teig auf ein Brett geben und grobe Spätzle in leicht siedendes Wasser schaben, 2 bis 3 Minuten ziehen lassen, herausnehmen und auf ein Küchenpapier geben.

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Spätzle, Fenchel und Pecorino in einer Backform abwechslen schichten, Peccorino darüber geben und im Backofen überbacken.

Spätzle aus dem Ofen nehmen und deine Käse Spatzen satt genießen.

DEIN DUBISST TIPP

Johannisbrotkern Mehl kannst du hier und Kokos Mehl hier bestellen.