Blog

Unser Wissen rund um deine dubisst® Kur und dein gesundes, leichtes Leben liest du in unserem dubisst® BLOG.
Bloggerin Ina und Dubissten teilen hier ihre Leidenschaften für eine ausgewogene, gesunde Ernährung und ein bewegtes Leben.

fotocredit | Sabine Reul

Dubisst Sabine spricht...

... über ihre persönliche Geschichte, ihren Beweggrund in die dubisst® Kur zu starten und von ihrem gesunden und bewegten Leben heute.

Hallo,
seit langer Zeit merkte ich, dass ich immer dicker wurde, immer antriebsloser und unmotivierter. Ich hatte Kreislaufprobleme und wusste, dass ich Übergewicht habe. Bei einer Körperfett Messung wurde ein Wert von knapp über 40% bei mir gemessen. Da blinkten aber alle meine roten Lampen, denn ich war wirklich entsetzt! Ich wusste, wenn ich nichts an meiner Ernährung und Lebenseinstellung ändere, werde ich zukünftig ernsthafte gesundheitliche Probleme bekommen. Da ich überhaupt kein Freund von Diäten, Punkte zählen oder Nahrungsergänzungsmittel bin, wusste ich nicht so recht, was ich jetzt mit mir anfangen sollte. Es ergab sich die Gelegenheit zu einem Info Abend auf Anraten einiger Mitarbeiter des Pfitzenmeier Premium Resort in Neustadt zu gehen. Innerhalb weniger Minuten leuchtete mir diese Stoffwechsel Kur ein und wie sie funktioniert. Mit Disziplin und viel Freude am kochen und essen, habe ich innerhalb von 2,5 Monate 14 kg abgenommen und in dieser Zeit einen Körperfett Wert von 28% erreicht! Mir ging und geht es einfach nur gut, ich habe ein gutes Körpergefühl, keine Kreislaufprobleme und mache zwei bis drei Tage die Woche Sport (Rennrad fahren und Yoga). Ich hatte nie das Gefühl, dass es mir während der Kur an irgendetwas fehlt. Die beiden Ergebnisse und die positiven​ Rückmeldungen in meinem Umfeld sind eine große Bestätigung für den Erfolg dieser Stoffwechsel Kur!
Eure Sabine Reul

14. Juni 2019

  • foto credit | Oliver Schlink
  • foto credit | Klaus Meier
  • foto credit | Klaus Meier
  • foto credit | Klaus Meier
  • foto credit | Klaus Meier

Vorher & Nachher - Klaus Meier

2014 96 Kilo, Körperfettanteil 29,5%, Bauchumfang 106 cm
Heute 80 Kilo, Körperfettanteil 17,5%, Bauchumfang 93 cm

Kennst du Klaus’ Geschichte? Was hat Klaus, der dich mit all' seinem Wissen und seiner Expertise in deinem dubisst® Online Kur Begleiter betreut und motiviert, an seine Kur herangeführt?
Klaus’ Intension gewaltig etwas verändern zu müssen, entstand aus einem großen Leidensdruck heraus. Der gelernter Versicherungsmakler erlitt nicht nur 2 Herzinfarkte – obendrein wurde ihm Darmkrebs diagnostiziert. Mehr als „allerhöchste Eisenbahn“ wirklich einmal umzudenken und Grundlegendes zu verändern!
Und was ist u.a. so fundamental, so ausschlaggebend und allem voran von uns selbst steuerbar als unsere tägliche Ernährung? Wir haben unmittelbaren Einfluss auf unsere LEBENsmittel und dadurch auch einen Einfluss auf unseren gesundheitlichen Zustand – körperlich als auch geistig. Auch Klaus durchlief Diäten und vor allem Jojo Effekte bevor er auf die dubisst® Kur aufmerksam wurde. Erstmals ernährte er sich bewusst und begriff vor allem weshalb und wozu das Ganze. Mit buchstäblicher Leichtigkeit durschritt Klaus sein Kur und fühlt sich heute vitaler und gesünder denn je. Sein neues Wohlbefinden und seine neue Wissbegier trieben ihn an, DER Dubisst zu werden, der der dir heute dein Lebensrezept dubisst® so einfach, so authentisch und erfolgreich macht. Denn - für eine Veränderung in deinem Leben, ist es nie zu spät!

02. Juni 2019

  • vorher
  • vorher
  • nachher
  • nachher

Dubisst Vanessa spricht...

... mit uns über ihre Erlebnisse und Ergenisse ihrer dubisst® Kur.

Hier mal ein Kilo und dort mal ein Kilo, ich denke Vielen geht es auch so wie mir. Schnell hat man die Kilos drauf und nur ganz schwer wieder runter. Bei mir kam noch dazu, dass ich mit dem Rauchen aufgehört habe und trotz, dass ich nicht mehr gegessen habe als zuvor, habe ich 8 kg zugenommen. Ein schleichender Prozess, die Hosen kneifen, die Oberteile sind hauteng bis man sich einfach nicht mehr wohl fühlt. Außerdem habe ich mich immer müde und schlapp gefühlt, ich hatte keinen Elan zum Sport zu gehen oder nach der Arbeit noch etwas zu unternehmen. Ich wusste, dass sich da etwas ändern muss!
Durch die Pfitzenmeier Studios bin ich auf die Infoveranstaltung „dubisst“ aufmerksam geworden und dachte, dass man sich das Ganze einfach mal unverbindlich anhören könnte.
Es war sehr informativ und ergab auch alles Sinn für mich. Also ließ ich mich auf das „Experiment“ ein. Ich hatte richtig Lust darauf und konnte es kaum abwarten zu starten. Es war eine super Erfahrung für mich. Ich habe mir mit meiner Beraterin Ulrike Ziele gesetzt und habe diese auch voller Erfolg erreicht. Die Kurphase habe ich mit Bravur gemeistert - ohne Entzugserscheinungen oder Heißhungerattacken. Ich habe ganz tolle Rezepte erhalten, die man mit den erlaubten Lebensmitteln in der Kurphase kochen kann. Ernährung ist einfach das A und O. Man kann sich gar nicht vorstellen, wo überall versteckte Zucker oder Kohlenhydrate enthalten sind.
Ich hatte leider auch viele Leute in meinem Umkreis, die blöd geredet haben - „Das bringt doch nichts“ oder „Wie, du isst heute nicht mit?“ Aber genau das, hat mich noch mehr motiviert. Ich wollt ich es ihnen beweisen. Und siehe da, ich habe nach 21 Tagen dubisst Kur sogar noch um eine Woche verlängert und habe insgesamt 6 kg abgenommen und fast 10 cm Bauchumfang verloren. Laut meiner Körperfettanalyse die ich vor und nach der Kur gemacht habe, habe ich allein 4 kg Fett verloren. Mir ging es Gesundheitlich noch nie besser! Ich fühle mich super, bin voller Energie und habe ganz reine Haut bekommen.
Ulrike war zu jederzeit erreichbar, wenn ich Fragen oder Probleme gehabt hätte und sie hat sich in regelmäßigen Abständen nach mir erkundigt. Auch die Kurprodukte sind tolle hochwertige Produkte.
Nun bin ich in der Stabilisationsphase und fange wieder langsam an, alles zu essen. Ich bin gespannt, wie es weiter für mich läuft. Ich weiß aber auch, dass ich Ulrike jederzeit anrufen kann, wenn irgendetwas nicht so klappt, wie geplant.
Ich hoffe, dass sich dieses Jahr ganz Viele für „dubisst" entscheiden werden - es ist eine ganz ganz tolle Erfahrung.
Eure Vanessa

15. Mai 2019

Kokos Öl für aller Munde

Noch vor wenigen Jahren eine Unbekannte, findest du Kokos Öl heute schon im Standard Sortiment der Discount Supermärkte. Im Großen und Ganzen eine positive Entwicklung, denn so erfahren auch wir Dubissten Rückwinde und dürfen uns über das Bewusstwerden einer gesunden Ernährung in der Gesellschaft freuen.
Selbstverständlich und für uns das große Pfund, ist Kokos Öl das Beste zum Kochen, Backen, Braten und gar Frittieren. Aber auch im kosmetischen und heilbringenden Bereich findet das Öl seinen Platz und seine Berechtigung. Mehr und mehr Anwendungsbereiche werden wissenschaftlich belegt und spucken hervorragende Ergebnisse aus. Nun möchte ich dich nicht gleich davon überzeugen, Zahnpasta und Deo durch ein Töpfchen Kokos Öl zu ersetzen – aber auch das ist möglich – dennoch dubisst® liebt Kokos Öl.
Wichtig ist uns ein naturbelassenes Produkt in Bio Rohkost Qualität, um den einzigartigen gesunden Charakter des Öls vollends auszuschöpfen. Neben einer Vielzahl hochwertiger Inhaltsstoffe, die Kokos Öl so wertvoll machen, ist der enorm hohe Gehalt an mittelkettigen Fettsäuren das „Geheimnis“. Diese werden von uns nach Verzehr unmittelbar aufgenommen, als Energie genutzt – denn sie sind wasserlöslich und können die Darmwand direkt passieren – werden nicht, wie übliche Fette, in den Depots gespeichert. Und genau DAS ist der Unterschied, den wir bei einem jeden Rezept einbringen möchten. Warum sollten wir auch nicht – ein kalorienarmes Fett, welches deine Gerichte gesundheitsfördernd und schmackhaft aufwertet?
Klar doch, einfach machen! Klick dich in unseren SHOP und hol dir das beste dubisst® Bio KOKOS ÖL und einiges mehr einfach nach Hause.

25. April 2019

foto credit | Oliver Schlink

Unser Lebensmittel(punkt)

Bei dubisst® wird gekocht. Selbst – mit unseren Händen und vor allem mit unseren Herzen.
Unsere tägliche Nahrung ist Kraftstoff – NÄHRstoff. Sie nährt uns jeden Tag, lässt uns denken, unseren Alltag, unsere Arbeit, Hobbies und unsere Leidenschaften verrichten. Sie ist nicht allein Treibstoff, sie hält uns ebenfalls gesund - um unser Leben zu genießen.
Und da ist er: der Genuss – ein wichtiger Faktor, falls nicht gar der Wichtigste, wenn es darum geht eine gesunde Ernährung langfristig in das eigene Leben, mit all dem Alltag, den Einladungen, Feiertagen und den genüsslichen Leckereien dieser Welt zu integrieren und langfristig zu etablieren.
Mit diesem Anspruch entwickeln wir ein jedes unserer dubisst® Rezepte. Wir arbeiten mit Lebensmitteln – denn genau das sind sie: Mittel zum Leben – die dir Energie, Kraft, Vitalität, Leichtigkeit und Gesundheit schenken und allem voran deinen Genuss an einem jeden Tag.
Bei uns gibt es immer etwas Neues, mehr zu entdecken und auszuprobieren. Unsere dubisst® Rezepte werden dir dein gesundes Leben einfach einfach machen! 

28. März 2019

Aus deiner Küche...

Du stürzt dich ins dubisst® Koch- und Geschmacksvergnügen!
Wir empfehlen dir, ein paar ausgesuchte Zutaten in deiner Küche vorrätig zu haben. Vielleicht mag dir das ein oder andere noch etwas „fremd“ sein, aber du wirst erleben – es ist und wird richtig lecker!

Die Must Haves in deiner dubisst® Küche sind:
Kokos Öl (zum Braten und Backen - und demnächst im dubisst® Shop zu haben), Olivenöl (im Dressing und zum Abschmecken), roten und weißen Balsamico (nicht nur im Salat, auch zum karamellisieren von Gemüse und Fleisch), Kokos Mehl (zum Backen, Panieren und vielem mehr), Johannisbrotkern Mehl (mit seiner sensationellen Eigenschaft Zutaten zu binden). Nicht zuletzt: Gewürze!
Gewürze sind in allen dubisst® Rezepten das A und O. Frischer Knoblauch, Ingwer und bunte Chilis beleben deine Gerichte. Frische Kräuter wie Basilikum, Koriander, Rosmarin u.ä. kannst du dir auch in einem kleinen Kräutergarten anpflanzen. Getrocknete, mehr oder weniger exotische Köstlichkeiten wie Zimt, Koriandersamen, Anis, Fenchel, Sesam, Lorbeer oder Kreuzkümmel ergänzen deine frische Küche.
Diese und ähnliche Zutaten haben wir für dich mit "Aus deiner Küche" in unseren dubisst® Rezepten aufgeführt.

Taste dich heran – mit einem jeden Rezept kannst du deine Geschmacks- und Zubereitungsvorlieben neu entdecken.

17. März 2019

  • Making Of dubisst Sushi
  • Making Of subisst Sushi
  • Making Of dubisst Sushi
  • Making Of dubisst Sushi
  • dubisst Suhsi | Lachs, grüner Spargel, Koriander
  • dubisst Sushi | Lachs, grüner Spargel, Koriander
  • dubisst Sushi | Thunfisch, Avocado, Banane, Kokos
  • dubisst Sushi | Thunfisch, Avocado, Banane, Kokos
  • dubisst Sushi | Thunfisch, Avocado, Seespargel, Koriander
  • dubisst Sushi | Thunfisch, Avocado, Seespargel, Koriander
  • dubisst Sushi | Garnele, grüner Spargel, Avocado, Rucola
  • dubisst Sushi | Garnele, grüner Spargel, Avocado, Rucola
  • dubisst Sushi | Lachs, Banane, Physalis, Sesam
  • dubisst Sushi | Lachs, Banane, Physalis, Sesam
  • dubisst Sushi | Lachs, Avocado, Seespargel
  • dubisst Sushi | Lachs, Avocado, Seespargel
  • dubisst Sushi | Lachs, Rotkohl, Wassermelone, weißer Wasabi
  • dubisst Sushi | Lachs, Rotkohl, Wassermelone, weißer Wasabi
  • dubisst Sushi | Lachs, Papaya, Granatapfel, Sesam
  • dubisst Sushi | Lachs, Papaya, Granatapfel, Sesam
  • dubisst Sushi | Lachs, Gurke, Frischkäse, Koriander
  • dubisst Sushi | Lachs, Gurke, Frischkäse, Koriander

Lieblingsrezepte

Ich kann gar nicht benennen, welches unserer dubisst® Rezepte mein persönliches Lieblingsrezept ist. Besonderen Gefallen finde ich an jenen, die eine „Lösung“ schaffen. Ich liebe Paella, ein jeder mag Pizza und ich steh auf Sushi. Alle drei Rezepte haben Eines gemeinsam und auch einen gesunden, weißen Lösungsbringer – unser Allround Talent - der Blumenkohl. Und weil unsere dubisst® Sushis eines der ersten Durchbruch Rezepte für Sabine und mich waren und wir uns an diesem Tag so richtig mit vielerlei Zutaten ausgetobt haben, möchte ich dir hier unsere Kreationen und einen kleinen Blick hinter die Kulissen der dubisst® Kochschmieden zeigen.
Fantastische Farben, wunderbare Zutaten – du kannst die Freude und Energie, die wir an diesen Rezepten mit uns und unserem Tun hatten, sehen und spüren.
Wie du aus Blumekohl lecker leichten Reis zaubern kannst, findest du hier in deinem dubisst® Rezept SUSHI ROT & SCHARF – und dann heißt es „Feuer frei!“. Kreiere dein liebstes Sushi. Einfach machen, weil du bist!

Ach.. und wer in der Region rund um Waghäusel/Wiesental wohnt, der kann bei seinem Einkauf im GLOBUS Markt, an der Sushi Frischetheke unser dubisst® Sushi - mit Reis aus Blumekohl - auch käuflich erweben. Das 6er Maki Set gibt es für 3,99€ hier täglich frisch.

01. März 2019

foto credit | Oliver Schlink

Du bist!

Hi, ich bin Ina. Ich freue mich, dass du nun bei uns bist.
Ich bin dein Teil von dubisst®, der dich mit besonderen Rezepten und Blog Artikeln erfreuen möchte, um dir kreativen, inspirierenden Input zu liefern, dein ganz eigener „Dubisst“ zu sein.
Denn Dubisst muss man nicht werden – MÜSSEN schon gar nicht und WERDEN müssen wir auch nichts – denn wir sind. Und dubisst®!
Wir besinnen dich auf das, was uns als Mensch schon immer gut tat, uns lediglich abgewöhnt wurde. Mit dubisst® fühlst du dich ganz selbstverständlich, simpel und auf natürlichem Wege wieder ganze in deiner Kraft – körperlich, geistig, seelisch – weil du einfach bist! dubisst® wird dir Freude machen, schmecken, dich erfüllen und dich an deine Ziele begleiten. Und du wirst mehr wollen und dann sein. Ich verspreche dies aus eigener Erfahrung.
Wer ich bin, was mich auf den Weg zu meiner „neuen“ Ernährung bewegte und wie sich daraufhin vieles in mein Leben bewegte – das erzähle ich dir in deinem dubisst® Blog und mit unseren dubisst® Rezepten.
Ich freue mich auf unsere gemeinsame Zeit.

16. Februar 2019